Jump to contentJump to search

Publications by Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger



Articles in peer-reviewed academic journals

Top

  • Likeability in Subjective Performance Evaluations: Does it Bias Managers' Weighting of Performance Measures? (Kai A. Bauch/Peter Kotzian/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Business Economics, online first (2020).(DOI: 10.1007/s11573-020-00976-0)
  • To Be or Not to Be in the Sample? On the Consequences of Using Manipulation Checks in Experimental Accounting Research (Peter Kotzian/Thomas Stöber/Florian Hoos/Barbara E. Weißenberger), in: Accounting Research Journal, online first (2020). (DOI: doi.org/10.1108/ARJ-06-2019-0128)
  • Legitimation Strategies as Valuable Signals in Nonfinancial Reporting? Effects on Investor Decision-Making (Rüdiger Hahn/Daniel Reimsbach/Peter Kotzian/Madeleine Feder/Barbara E. Weißenberger), in: Business & Society, online first (2019). (DOI: 10.1177/0007650319872495)
  • Understanding the behavioral gap: Why would managers (not) engage in CSR-related activities? (Madeleine Feder/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Management Control, Vol. 30 (2019), Issue 1, pp. 95-126. (DOI: 10.1007/s00187-019-00275-y) 
  • Culture follows design: Code design as an antecedent of the ethical culture (Thomas Stöber/Peter Kotzian/Barbara E. Weißenberger), in: Business Ethics: A European Review, Vol. 28 (2019), Issue 1, pp. 112-128. (DOI: 10.1111/beer.12201)
  • Design matters: on the impact of compliance program design on corporate ethics (Thomas Stöber/Peter Kotzian/Barbara E. Weißenberger), in: Business Research, online first (2018), pp. 1-42. (DOI: 10.1007/s40685-018-0075-1)
  • Capital Market Effects of Mandatory IFRS 8 Adoption: An Empirical Analysis of German Firms (Nina Franzen/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of International Accounting, Auditing and Taxation, Vol. 31 (2018), Issue 3, pp. 1–19. (DOI: 10.1016/j.intaccaudtax.2017.11.002)
  • Two are better than one. The influence of congruence on the perceived value of HR (Bernhard Wach/Marius Wehner/Barbara E. Weiẞenberger/Rüdiger Kabst), in: Academy of Management Proceedings, Vol. 2017 (2017), No. 1, pp. 15230 (DOI: 10.5465/AMBPP.2017.231)
  • The Relationship between Informal Controls, Ethical Work Climates, and Organizational Performance (Sebastian Göbel/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Business Ethics, Vol. 141 (2017), Issue 3, pp. 505-528. (DOI: 10.1007/s10551-015-2700-7)
  • Effects of Management Control Mechanisms: Toward a More Holistic Analysis (Sebastian Göbel/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Business Economics, Vol. 87 (2017), Issue 2, pp. 185-219. (DOI: 10.1007/s11573-016-0816-6)
  • The Dark Side of Tight Financial Control: Causes and Remedies of Dysfunctional Employee Behaviors (Sebastian Göbel/Barbara E. Weißenberger), in: Schmalenbach Business Review, Vol. 17 (2016), Issue 1, pp. 69-101. (DOI 10.1007/s41464-016-0005-8)
  • Beating the base-rate fallacy: an experimental approach on the effectiveness of different information (Christine Ohlert/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Management Control, Vol. 26 (2015), Issue 1, pp. 51-80. (DOI: 10.1007/s00187-015-0205-2)
  • Are we lost in Translation? An Experimental Investigation of the Effects of IFRS Translation on Accounting Judgment (Gero Holthoff/Florian Hoos/Barbara E. Weißenberger), in: Accounting in Europe, Vol. 12 (2015), Issue 1, pp. 107-125. (DOI: 10.1080/17449480.2015.1052824)
  • The Adoption of IFRS 8 - No Headway Made? Evidence from Segment Reporting Practices in Germany (Nina Franzen/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Applied Accounting Research, Vol. 16 (2015), Issue 1, pp. 88-113. (DOI: 10.1108/JAAR-05-2013-0037)
  • The Effects of Information Presentation on the Base-rate fallacy: An Experimental Approach (Christine Ohlert/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Management Control, Vol. 26 (2015), Issue 1, pp. 51-80.
  • Controllers as Business Partners in Managerial Decision-Making: Attitude, Subjective Norm, and Internal Improvements (Sebastian Wolf/Marius Wehner/Rüdiger Kabst/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Accounting and Organizational Change, Vol. 11 (2015), Issue 1, pp. 24-46. (DOI: 10.1108/JAOC-10-2012-0100)
  • Let's Talk Strategy: The Impact of Voluntary Strategy Disclosure on the Cost of Equity Capital (Tom Sieber/Barbara E. Weißenberger/Jörg Baetge/Tatjana Oberdörster), in: Business Research, Vol. 7 (2014), Issue 2, pp. 263-312. (DOI: 10.1007/s40685-014-0010-z)
  • How Top Managers Control the Organization - The Effects of Leadership Style on Management Control Systems Choice (Christian Kleine/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Management Control, Vol. 24 (2014), Issue 3, pp. 241-266.
  • Leadership impact on organizational commitment: the mediating role of management control system choice (Christian Kleine/Barbara E. Weißenberger), in: Journal of Management Control, Vol. 24 (2014), Issue 3, pp. 241-266. (DOI: 10.1007/s00187-013-0181-3)
  • The Impact of Cognitive Style on Connotative Meaning in Accounting (Barbara E. Weißenberger/Gero Holthoff), in: Journal of Management Control, Vol. 24 (2013), Issue 1, pp. 1-25. (DOI: 10.1007/s00187-013-0172-4)
  • MAS Integration and Controllership Effectiveness: Evidence of a Preparer-User Perception Gap (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort/Gero Holthoff), in: Business Research, Vol. 5 (2012), Issue 2, pp. 134-152.
  • Integration of Financial and Management Accounting Systems: The Mediating Influence of a Consistent Financial Language on Controllership Effectiveness (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort), in: Management Accounting Research, Vol. 22 (2011), Issue 3, pp. 160-180.
  • Stylized Facts: A Suitable Approach for Fundamental Research?, in: Business and Information Systems Engineering, Vol. 53 (2011), Issue 2, pp. 108-111.
  • Integration von externer und interner Rechnungslegung. State-of-the-Art und Zukunftsperspektiven nach 15 Jahren betriebswirtschaftlicher Diskussion (Dirk Simons/Barbara E. Weißenberger), in: Die Betriebswirtschaft, 70. Jg. (2010), Heft 4, S. 271-280.
  • Planung und Unternehmenserfolg: Stylized Facts aus der empirischen Controllingforschung im deutschsprachigen Raum von 1990-2007 (Barbara E. Weißenberger/Benjamin W. Löhr), in: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung, 18. Jg. (2007), Heft 4, S. 335-363.
  • Changing from German GAAP to IFRS or US GAAP: An empirical survey of German companies (Barbara E. Weißenberger/Anne B. Stahl/ Sven Vorstius), in: Accounting in Europe, Vol. 1 (2004), Issue 1, pp. 169-189.
  • Die Bedeutung von Prozesskosten für die Bewertung der Herstellungskosten nach § 255 Abs. 2 HGB (Barbara E. Weißenberger/Hilke Stromann), in: Die Betriebswirtschaft, 60. Jg. (2000), Heft 5, S. 607-625.
  • Relevance Lost and Found. Kostenrechnung als Steuerungs- und Redeinstrument (Dieter Pfaff/Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), in: Die Betriebswirtschaft, 59. Jg. (1999), Heft 1, S. 138-141.
  • Zur Bedeutung von Vertrauensstrategien für den Aufbau und Erhalt von Kundenbindung im Konsumgüterbereich, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 50. Jg. (1998), Heft 7-8, S. 614-640.
  • 'Relative Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung'. A Critical Evaluation of Riebel's Approach (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), in: Management Accounting Research, Vol. 8 (1997), Issue 3, pp. 277-298.

Top


Articles in professional journals

Top

  • Hype oder Chance? Blockchain-Technologie als Herausforderung für den CFO (Barbara E. Weißenberger/Leonhard J. Lösse), in: IDW Life, o.Jg. (2019), Heft 6, S. 392-395.
  • Big Data im digitalisierten Geschäftsumfeld von Banken (Corinna Ewelt-Knauer/Barbara E. Weißenberger/Peter Kotzian/Mohamed Amin Khaled), in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 30 Jg. (2018), Heft 6, S. 392-408.
  • Wie gefährlich ist eine myopische Steuerungsperspektive für den langfristigen Markterfolg? Eine empirische Analyse in deutschen Unternehmen (Frank Tiefenbeck/Barbara E. Weißenberger), in: Controller Magazin, 43. Jg. (2018), Heft 6, S. 16-20.
  • CFO-Arbeit 2030: Wie wird der Finanzvorstand in 10 Jahren arbeiten?, in: Controlling, 29. Jg. (2017), Heft 9, S. 5-9.
  • CSR richtig managen: Außenkommunikation und Controlling gehören dazu (Barbara E. Weißenberger/Madeleine Feder), in: PersonalQuarterly, 68 Jg. (2016), Heft 4, S. 15–19.
  • Looking for Profit. Was sagt Gewinn über den Unternehmenserfolg wirklich aus?, in: CFO aktuell, 10. Jg. (2016), Heft 4, S. 140-143.
  • Controlling und Business Ethics: Truth or Dare - Bedeutung eines ethischen Arbeitsumfelds für die wahrheitsgemäße Berichterstattung im Controlling (Barbara E. Weißenberger/Tabea Hirth), in: CFO aktuell, 9. Jg. (2015), Heft 3, S. 1-5.
  • Verhaltensorientiertes Rechnungswesen und Controlling - haben wir Nachholbedarf?, Interview mit Prof. Barbara E. Weißenberger, in: Controller Magazin, 41. Jg. (2016), Heft 4, S. 24-28.
  • Einsatz industrieökonomischer Methoden im Standortcontrolling. Bedeutung (auch) für den Erhalt von Regionalbeihilfen (Johannes Paha/Christoph Rink/Barbara E. Weißenberger), in: Controlling, 26. Jg. (2014), Heft 12, S. 728-734.
  • Integrated Reporting: Fragen (und Antworten) aus der Diskussion um die integrierte Rechnungslegung, in: Controlling, 26. Jg. (2014), Heft 8/9, S. 440-446.
  • Veränderung der Segmentberichterstattung unter IFRS 8: Hat das IASB seine Zielsetzung erreicht? Eine Untersuchung am Beispiel der britischen FTSE 100-Unternehmen (Barbara E. Weißenberger/Nina Franzen/Robin Kurth), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 13. Jg. (2013), Heft 3, S. 136-141.
  • Verbessert sich unter IFRS 8 die Konsistenz von Segmentbericht und Lagebericht? (Barbara E. Weißenberger/Nina Franzen/Laura Bremer/Friederike Pelster), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 13. Jg. (2013), Heft 1, S. 13-20.
  • Fingerspitzengefühl (Thomas M. Fischer/Barbara E. Weißenberger), in: Business Intelligence Magazine, o.Jg. (2013), Heft 1, S. 22-24.
  • It's the People! Herausforderungen für die erfolgreiche Steuerung des Finanzbereichs. Ergebnisse einer empirischen Studie (Barbara E. Weißenberger/ Thomas M. Fischer), in: CFO Aktuell, 7. Jg. (2013), Heft 5, S. 1-4.
  • Anreizgestaltung: Controller und Personalmanagement in einem Boot (Barbara E. Weißenberger/Sebastian Wolf/Gunnar Elbers), in: Controller Magazin, 38. Jg. (2013), Heft 2, S. 14-20.
  • Rechnungslegung als Fachsprache in der betrieblichen Kommunikation: Friktionen und Lösungsansätze (Gero Holthoff/Barbara E. Weißenberger), in: Zeitschrift für Controlling und Management, 56. Jg. (2012), Heft 6, S. 417-428.
  • Gestaltung der Führungskräftevergütung: Controller als Counterpart für den Personalbereich (Barbara E. Weißenberger/Sebastian Wolf/Gunnar Elbers), in: Personal Quarterly, 65. Jg. (2012), Heft 1, S. 32-39.
  • Controller als Business Partner: Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Umsetzung des Rollenwandels (Barbara E. Weißenberger/Sebastian Wolf/Axel Neumann Giesen/Gunnar Elbers), in: Zeitschrift für Controlling und Management, 56. Jg. (2012), Heft 5, S. 329-334.
  • Branchentypische Aktivierung von Entwicklungskosten nach IAS 38. Eine empirische Analyse von Aktivierungsmodellen (Anneke Behrendt-Geisler/Barbara E. Weißenberger), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 12. Jg. (2012), Heft 2, S. 56-66.
  • Risikoadjustierte Planung und Performance-Messung. Gestaltungsvorschläge für ein integriertes Risikocontrolling (Barbara E. Weißenberger/Benjamin W. Löhr), in: Controllling, 24. Jg. (2012), Heft 10, S. 548-553.
  • Integration der Rechnungslegung und Rollenwandel von Controllern: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort/Sebastian Göbel), in: Controlling, 24. Jg. (2012), Heft 2, S. 85-92.
  • Strategieberichterstattung deutscher Aktiengesellschaften im Lagebericht nach HGB: Eine Bestandsaufnahme (Barbara E. Weißenberger/Tom Sieber/Jens-Christian Kraft), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 11. Jg. (2011), Heft 5, S. 254-263.
  • Business Reporting für Kapitalmärkte als Treiber einer integrierten Rechnungslegung? Empirische Evidenz aus deutschen Großunternehmen (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort/Christian Kleine), in: Der Betrieb, 64. Jg. (2011), Heft 39, S. 2157-2160.
  • Wertorientierte Steuerung in der Krise? (Barbara E. Weißenberger/Sebastian Göbel/Christian Kleine), in: Controlling, 23. Jg. (2011), Heft 1, S. 4-10.
  • Corporate Piggybank (Tom Sieber/Barbara E. Weißenberger), in: Controller Magazin, 35. Jg. (2010), Heft 4, S. 12-16.
  • Gestaltung variabler Vergütungssysteme (Gunnar Elbers/Barbara E. Weißenberger/Sebastian Wolf), in: Controller Magazin, 35. Jg. (2010), Heft 1, S. 80-86.
  • Different costs for different purposes" vs. "one version of the truth"? Zur Konvergenz von externer und interner Rechnungslegung im deutschsprachigen Raum (Dirk Simons/Barbara E. Weißenberger), in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 38. Jg. (2009), Teil 1 (Heft 8, S. 390-395) und Teil 2 (Heft 9, S. 446-451).
  • IFRS: Can of worms or silver bullet for accounting systems? (Hendrik Angelkort/Joachim Sandt/Barbara E. Weißenberger), in: Insight, download unter www2.cimaglobal.com/cps/rde/xchg/SID-0A82C289-590A9343/live/root.xsl/Insight05614 5_6222.htm.
  • Die Konvergenz von externem und internem Rechnungswesen: Kritische Faktoren für die Entwicklung einer partiell integrierten Rechnungslegung aus theoretischer Sicht (Dirk Simons/Barbara E. Weißenberger), in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 60. Jg. (2008), Heft 2, S. 137-162.
  • IFRS-Rechnungslegung - Risiko oder Erfolgsfaktor für die Controllerarbeit? Proaktive Auseinandersetzung mit den IFRS als Erfolgsgrundlage (Hendrik Angelkort/Joachim Sandt/Barbara E. Weißenberger), in: CFO Aktuell, 2. Jg. (2008), Heft 10, S. 188-191.
  • Management Approach in der IFRS-Rechnungslegung (Teil 1+2), in: Accounting, 8. Jg. (2008), Heft 4 und 5, jeweils S. 8-10.
  • Selbsttest zum Thema "Management Approach in der IFRS-Rechnungslegung", in: Accounting, 8. Jg. (2008), Heft 5, S. 16.
  • Lehrstuhlportrait: Professur für BWL IV mit dem Schwerpunkt Industrielles Management an der Justus-Liebig-Universität Gießen, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 51. Jg. (2007), Heft 6, S. 437-440.
  • Goodwill-Controlling unter IAS 36. Konzeptionelle Überlegungen und Gestaltungsvorschläge, in: (Barbara E. Weißenberger/Cornelia A.J. Haas/Sebastian Wolf), in: Praxis der internationalen Rechnungslegung, 3. Jg. (2007), Heft. 6, S. 149-156.
  • Zum grundsätzlichen Verhältnis von Controlling und externer Finanzberichterstattung unter IFRS, in: Der Konzern, 5. Jg. (2007), Heft 5, S. 321 - 331.
  • IFRS im Mittelstand (IFRS-SME). Eine kritische Würdigung aus Controllingperspektive, in: Accounting, 7. Jg. (2007), Heft 4, S. 11-15.
  • Controller Excellence unter IFRS. Empirische Ergebnisse (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort), in: CFO Aktuell, 1. Jg. (2007), Heft 2, S. 70-72.
  • Performance-Messung im Controlling unter IFRS. Partielle Integration der Rechnungslegung als controllinggerechter Lösungsansatz, in: CFO Aktuell, 1. Jg. (2007), Heft. 3, S. 159-162.
  • Konsequenzen der IFRS-Finanzberichterstattung für die Controlleraufgaben (Barbara E. Weißenberger/Arbeitskreis "Controller und IFRS" der IGC), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 6. Jg. (2006), Heft 10, S. 613-622.
  • Der Management Approach in der IFRS-Rechnungslegung: Fundierung der Finanzberichterstattung durch Informationen aus dem Controlling (Barbara E. Weißenberger/Michael Maier), in: Der Betrieb, 59. Jg. (2006), Heft 39, S. 2077-2083.
  • Controller und IFRS: Konsequenzen einer IFRS-Finanzberichterstattung für die Aufgabenfelder von Controllern (Barbara E. Weißenberger/Arbeitskreis "Controller und IFRS" der IGC), in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 58. Jg. (2006), Heft 4, S. 342-364.
  • Integration der Rechnungslegung unter IFRS, in: Controlling, 18. Jg. (2006), Heft 8/9, S. 409-415.
  • Controller als Informationsdienstleister für die IFRS-Bilanzierung, in: Accounting, 6. Jg. (2006), Heft 6, S. 9-14.
  • Controller und IFRS: Integrierte Ergebnisrechnung unter IFRS als Controllinginstrument?, in: ControllerNews, o.Jg. (2006), Heft 1, S. 31-34.
  • Latente Steuern im Konzern: Auslösende Tatbestände im Rahmen einer informationsorientierten Gestaltung des HGB-Konzernabschlusses (Barbara E. Weißenberger/Anneke Behrendt), in: Betriebs-Berater, 61. Jg. (2006), Heft 17, S. 931-937.
  • Ergebnisse des IGC-Arbeitskreise "Controller und IFRS": Integrierte Ergebnisrechnung unter IFRS?, in: Accounting, 6. Jg. (2006), Heft 4, S. 9-12.
  • Fair Value-Bewertung nach IFRS: Chancen und Risiken für die wertorientierte Steuerung mittels EVA (Barbara E. Weißenberger/Marcus Blome), in: Accounting, 5. Jg. (2005), Heft 7, S. 11-15.
  • Wertorientierte Kennzahlen unter IFRS: Kapitalkostensätze in der Unternehmenspraxis (Barbara E. Weißenberger/Marcus Blome), in: Accounting, 5. Jg. (2005), Heft 6, S. 11-15.
  • Wertorientierte Kennzahlen unter IFRS: CVA als finanzwirtschaftlich fundierte Wertsteigerungskennzahl - Ermittlung und Aussagegehalt unter IFRS (Barbara E. Weißenberger/Marcus Blome), in: Accounting, 5. Jg. (2005), Heft 3, S. 9-13.
  • Wertorientierte Kennzahlen unter IFRS: Auswirkungen auf die Ermittlung des EVA (Barbara E. Weißenberger/Marcus Blome), in: Accounting, 5. Jg. (2005), Heft 2, S. 12-15.
  • Integriertes Reporting unter IFRS: Neuer Blickwinkel auf Controlling-Kennzahlen, in: Accounting, 5. Jg. (2005), Heft 1, S. 10-14.
  • Die Umstellung auf internationale Rechnungslegungsgrundsätze (Barbara E. Weißenberger/Anne B. Stahl/Sven Vorstius), in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 4. Jg. (2004), Heft 1, S. 5-15.
  • Integrierte Erfolgsrechnung: Ein neues Theorie-Praxis-Paradoxon der internen Unternehmensrechnung?, in: ControllerNews, o.Jg. (2003), Heft 6, S. 199-203.
  • IAS/IFRS erfordern neue Controlling-Prozesse (Barbara E. Weißenberger/Cornelia A.J. Haas), in: Accounting, 3. Jg. (2003), Heft 5, S. 1-4.
  • IAS/IFRS: Der Veränderungsbedarf in Unternehmensrechnung und Controlling (Barbara E. Weißenberger/Cornelia A.J. Haas), in: Praxis des Rechnungswesens, o.Jg. (2004), Heft 4, Gruppe 7, S. 229-249.
  • Erfolgsfaktoren für ein unternehmerisches Chancen- und Risikomanagement nach dem KonTraG (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger/Arnim Liekweg), in: Input. Zeitschrift für die Wirtschaft, o. Jg. (2000), Heft 2, S. 14-15.
  • Segmentberichterstattung im Konzern nach DRS 3. Neues Aufgabenfeld auch für den Controllerbe­reich, in: Controlling-Berater, o.Jg. (2000), Heft 4, S. 95-120.
  • Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC): Neuer Ansatz im Standard-Set­ting Prozess, in: Controlling-Berater, o.Jg. (2000), Heft 4, S. 5-7.
  • Vorschriften zur Segmentberichterstattung im Konzern - Schnittstelle zwischen interner und externer Rechnungslegung (Barbara E. Weißenberger/Arnim Liekweg), in: Kostenrechnungspraxis, 43. Jg. (1999), Heft 3, S. 165-174.
  • Benchmarking des Berichtswesens (Susanne M. Stadler/Barbara E. Weißenberger), in: Controlling, 11. Jg. (1999), Heft 1, S. 5-11.
  • Benchmarking des Controllerbereichs - Ein Erfahrungsbericht (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger/René Aust), in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 50. Jg. (1998), Heft 4, S. 381-401.
  • Benchmarking von Kostenrechnungsprozessen. Ansatzpunkte für eine wirtschaftlichere Leistungserbringung (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger/René Aust), in: Kostenrechnungspraxis, 41. Jg. (1997), Heft 1, S. 27-33.

Top


Articles in edited volumes, dictionaries, and commentaries

Top

  • Controlling in der Echtzeit-Economy: Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Unternehmenssteuerung (Barbara E. Weißenberger/Kai A. Bauch), in: Handbuch Industrie 4. 0 und Digitale Transformation. Betriebswirtschaftliche, Technische und Rechtliche Herausforderungen, hrsg. von Robert Obermaier, Wiesbaden: Springer Gabler, 2019, S. 703-722.
  • Management Control Systems: Performance Measurement, Evaluation, and Incentives (Kenneth A. Merchant/Wim A. Van der Stede), in: 21st Century Economics. Economic Ideas You Should Read and Remember, hrsg. von Bruno S. Frey und Christoph A. Schaltegger, Berlin: Springer Gabler, 2019, pp. 153-155.
  • Korreferat zu Gerald Spindler: Fintechs - Ausgewählte Probleme (Barbara E. Weißenberger), in: Zivilrechtliche und rechtsökonomische Probleme des Internet und der künstlichen Intelligenz. 15. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, hrsg. von Florian Faust und Hans-Bernd Schäfer, Tübingen: Mohr Siebeck, 2019, S. 197-208.
  • Prognoseinformationen in der Finanzberichterstattung nach HGB: Wird ihre Qualität durch Big Data und KI-Algorithmen besser? (Barbara E. Weißenberger), in: Festschrift für Karsten Schmidt zum 80. Geburtstag. Band II, hrsg. von Katharina Boele-Woelki/Florian Faust/Matthias Jacobs/Thilo Kuntz/Anne Röthel/Karsten Thorn und Birgit Weitemeyer, München: Beck, 2019, S. 599-625.
  • CSR in der Kapitalmarktkommunikation: Für und Wider einer verpflichtenden Berichterstattung (Barbara E. Weißenberger/Madeleine Feder), in: CSR in Nordrhein-Westfalen. Nachhaltigkeits-Transformation in der Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik, hrsg. von Patrick Bungard und René Schmidpeter, Berlin: Springer Gabler, 2017, S. 75–86.
  • Controller und IFRS. Konsequenzen der IFRS-Finanzberichterstattung für die Controlleraufgaben, in: Internationale Rechnungslegung und internationales Controlling, hrsg. von Wilfried Funk und Jonas Rossmanith, Wiesbaden: Springer Fachmedien, 3. Auflage, 2017, S. 471-494.
  • Ronald Harry Coase (1938): Business Organization and the Accountant (Barbara E. Weißenberger/weitere Mitglieder des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), in: Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung, hrsg. vom Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft, München: Franz Vahlen, 2017, S. 141-145.
  • Eugen Schmalenbach (1947): Pretiale Wirtschaftslenkung, Band I (Lambert Schmithausen/Barbara E. Weißenberger/weitere Mitglieder des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), in: Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung, hrsg. vom Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft, München: Franz Vahlen, 2017, S. 150-153.
  • Anthony G. Hopwood (1974): Accounting and Human Behavior (Louis John Velthuis/Barbara E. Weißenberger/weitere Mitglieder des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), in: Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung, hrsg. vom Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft, München: Franz Vahlen, 2017, S. 328-331.
  • Joel S. Demski/ Gerald Feltham (1976): Cost Determination (Barbara E. Weißenberger/weitere Mitglieder des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), in: Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung, hrsg. vom Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft, München: Franz Vahlen, 2017, S. 336-341.
  • Was kostet mein Produkt? Leitfragen der Kostenrechnung: Wege zu den Antworten von heute (Dieter Pfaff/Barbara E. Weißenberger/Michael Währisch/weitere Mitglieder des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), in: Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung, hrsg. vom Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft, München: Franz Vahlen, 2017, S. 12-21.
  • Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation für die Rechnungslegung (Barbara E. Weißenberger/Kai A. Bauch), in: Langfristige Perspektiven und Nachhaltigkeit in der Rechnungslegung, hrsg. von Udo Wagner und Michaela-Maria Schaffhauser-Linzatti, Wiesbaden, 2017, S. 203-219.
  • Reducing Antitrust Violations: Do Codes of Conduct and Compliance Training Make a Difference? (Peter Kotzian/Thomas Stöber/Barbara E.Weißenberger), in: Competition Law Compliance Programs. An Interdisciplinary Approach, hrsg. von Johannes Paha, Berlin: Springer, 2017, pp. 59-86.
  • Koordinationsorientierte Controllingtheorie: Ein Déjà-vu zur Theorie der Management Control Systems?, in: Jürgen Weber und Controlling. Eine Festschrift zum 60. Geburtstag, hrsg. von Alumni, Berlin: Springer Gabler, 2013, S. 163-165.
  • Herausforderung Management Approach: Theoretische und empirische Analyse der Segmentberichterstattung nach IFRS 8 in deutschen Unternehmen (Barbara E. Weißenberger/Nina Franzen), in: Controlling und Rechnungslegung. Bestandsaufnahme, Schnittstellen, Perspektiven. Festschrift für Klaus-Peter Franz zum 65. Geburtstag, hrsg. von Peter Kajüter, Torsten Mindermann und Carsten Winkler, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2012, S. 323-352.
  • Konvergenz des Rechnungswesens, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Walther Busse von Colbe, Bernhard Pellens und Nils Crasselt, München/Wien: Oldenbourg, 5. Auflage (2011), S. 467-472.
  • § 52. IFRS-Rechnungslegung und Controlling, in: Hoffmann, Wolf-Dieter, Lüdenbach, Norbert (Hrsg).: Haufe IFRS-Kommentar, Freiburg i.Br.: Rudolf Haufe, 6. Auflage (2008), S. 2289-2309; ebenso in 7. Auflage (2009) und 8. Auflage (2010).
  • Strategisches Controlling in deutschen Großunternehmen (Barbara E. Weißenberger/ Christoph Gehrig), in: Jahrbuch zum Finanz- und Rechnungswesen 2010, hrsg. von Dieter Pfaff und Conrad Meyer, Zürich: Weka Business Media AG, S. 271-306.
  • Shareholder Value und finanzielle Zielvorgaben im Unternehmen, in: Controlling zwischen Shareholder Value und Stakeholder Value: Neue Anforderungen, Konzepte und Instrumente, hrsg. von Friederike Wall und Regina W. Schröder, München: Oldenbourg, 2009, S. 39-60.
  • Kommentierung des § 305 HGB (Aufwands- und Ertragskonsolidierung), in: Münchener Kommentar zum HGB, verantwortliche Herausgeber: Werner F. Ebke (Bandredaktion), Walther Busse von Colbe und Bernhard Pellens (Konzernabschluss), München: C.H. Beck, 1. Auflage (2001) sowie 2. Auflage (2008).
  • Kommentierung des § 306 HGB (Steuerabgrenzung), in: Münchener Kommentar zum HGB, verantwortliche Herausgeber: Werner F. Ebke (Bandredaktion), Walther Busse von Colbe und Bernhard Pellens (Konzernabschluss), München: C.H. Beck, 1. Auflage (2001) sowie 2. Auflage (2008).
  • Veränderungen der Controllership unter IFRS - Konzeptionelle Überlegungen und empirische Ergebnisse (Hendrik Angelkort/Joachim Sandt/Barbara E. Weißenberger), in: Die neue Rolle des Controllers. Aufgaben, Anforderungen, Best Practices, hrsg. von Jürgen Weber et al., Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2008, S. 61-80.
  • Activity Based Budgeting, in: Vahlens Großes Auditing-Lexikon, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Laurenz Lachnit und Jörg Tesch, München: Vahlen, 2007, S. 24-25.
  • Auswirkungen der IFRS auf das Controlling, in: Management-Handbuch Accounting, Controlling & Finance, hrsg. von Carl-Christian Freidank und Joachim Tanski, München: Vahlen, 5. Ergänzungslieferung, Dezember 2007, München: Vahlen, S. 1-29.
  • IFRS-Rechnungslegung und Controlling (Barbara E. Weißenberger/Hendrik Angelkort), in: IFRS-Management, hrsg. von Reinhard Heyd und Isabel von Keitz, München: Vahlen, 2007, S. 409-428.
  • Integration der Rechnungslegung unter IFRS. Ergebnisse des Arbeitskreises "Controller und IFRS" der IGC, in: Controlling und Finance Excellence. Herausforderungen und Best-Practice-Lösungsansätze, hrsg. von Péter Horváth, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2006, S. 161-172.
  • Ergebnisrechnung nach IFRS und interne Performancemessung, in: Controlling und IFRS-Rechnungslegung, hrsg. von Alfred Wagenhofer, Berlin: Erich Schmidt, 2006, S. 49-80.
  • Controlling unter IFRS - Möglichkeiten und Grenzen einer integrierten Unternehmensrechnung, in: Internationalisierung des Controllings. Standortbestimmungen und Optionen, hrsg. von Jürgen Weber und Matthias Meyer, Wiesbaden: Gabler, 2005, S. 185-212.
  • Theoretische Grundlagen der Erfolgsmessung im Controlling, in: Controlling - Theorien und Konzeptionen, hrsg. von Ewald Scherm und Gotthard Pietsch, München: Vahlen, 2004, S. 289-314.
  • Neuausrichtung der Interpretationsfunktion des Controllings (Barbara E Weißenberger/Cornelia A.J. Haas), in: IFRS und Controlling. Sonderheft 2/2004 der Zeitschrift für Controlling und Management, hrsg. von Barbara E. Weißenberger, Wiesbaden: Gabler, 2004, S. 54-62.
  • Integrierte Rechnungslegung und Unternehmenssteuerung: Bedarf an kalkulatorischen Erfolgsgrößen auch unter IFRS? In: IFRS und Controlling. Sonderheft 2/2004 der Zeitschrift für Controlling und Management, hrsg. von Barbara E. Weißenberger, Wiesbaden: Gabler, 2004, S. 72-78.
  • Benchmarking als Instrument empirischer Forschung - Erfahrungen aus dem Benchmarking von Controllerbereichen (Weber, Jürgen/René Aust/Susanne Riedler/Barbara E. Weißenberger), in: Empirische Controllingforschung. Begründung, Beispiele, Ergebnisse, hrsg. von Jürgen Weber und Jennifer Kunz, Wiesbaden: Gabler, 2003 S. 289-320.
  • Controlling als Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre - Konzeptionelle Einordnung und Konsequenzen für Forschung und Lehre, in: Controlling als akademische Disziplin. Eine Bestandsaufnahme, hrsg. von Jürgen Weber und Bernhard Hirsch, Wiesbaden: Gabler, 2002, S. 389-408.
  • Erlösartenrechung, in: Handwörterbuch der Unternehmensrechnung, hrsg. von Hans-Ulrich Küpper und Alfred Wagenhofer, 4. Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2002, S. 444-453.
  • Operationalisierung der Transaktionskosten (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger/Michael Lö­big), in: Der Transaktionskostenansatz in der Betriebswirtschaftslehre, hrsg. von Peter-J. Jost, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2001, S. 417-447
  • Finanzorientierung - die neue Herausforderung für das Controlling im internationalen Unterneh­men (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), in: Internationalisierung. Eine Herausforderung für die Unternehmensführung, hrsg. von Ulrich Krystek und Eberhard Zur, Berlin: Springer, 2. Auflage, 2001, S. 541-569.
  • Risk Tracking & Reporting - ein umfassender Ansatz unternehmerischen Chancen- und Risikomanagements (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger/Arnim Liekweg), in: Risikomanagement, hrsg. von Uwe Götze, Klaus Henselmann und Barbara Mikus, Heidelberg: Physica-Ver­lag, 2001, S. 47-66. Ausführlichere Version veröffentlicht unter: Risk Tracking and Reporting. Unternehmerisches Chancen- und Risikomanagement nach dem KonTraG (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenber­ger/Arnim Liekweg), Advanced Controlling, Band 11, Vallendar, 1999.
  • Institutionenökonomische Fundierung (Dieter Pfaff/Barbara E. Weißenberger), in: Kosten-Controlling. Neue Methoden und Inhalte, hrsg. von Thomas M. Fischer, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1999, S. 109-134.
  • Ökonomische Analyse des Prüferwechsels. Eine Untersuchung des § 319 Abs. 3 Nr. 6 HGB, in: Reform des Aktienrechts, der Rechnungslegung und Prüfung. KonTraG-KapAEG-EuroEG-StückAG, hrsg. von Dietrich Dörner, Dieter Menold und Norbert Pfitzer, Stuttgart: Schäffer-Poe­schel, 1999, S. 617-648.
  • Anreizsysteme und finanzorientiertes Controlling: Stock Option-Pläne als Motivationsinstrument der Unternehmensführung (Barbara E. Weißenberger/Jürgen Weber), in: Internationale Rechnungslegung. Festschrift für Professor Dr. Claus-Peter Weber zum 60. Geburtstag, hrsg. von Karlheinz Küting und Günter Langenbucher, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1999, S. 671-696.
  • Rechnungslegungspolitik und Controlling. Zur Gestaltung der Kostenrechnung (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), in: Rechnungslegungspolitik. Eine Bestandsaufnahme aus handels- und steuerrechtlicher Sicht, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Heidelberg: Physica-Verlag, 1998, S. 1243-1283.
  • Kundenbindung und Vertrauen in der Beziehung zwischen Wirtschaftsprüfer und Mandant, in: Theorie und Praxis der Wirtschaftsprüfung, hrsg. von Martin Richter, Berlin: Erich Schmidt, 1997, S. 71-95.
  • Customer Retention in the Automotive Industry: An Economic Analysis, in: Quality, Satisfaction, and Retention: Implications for the Automotive Industry, hrsg. von Michael D. Johnson, Andreas Herrmann, Frank Huber und Anders Gustafsson, Wiesbaden: Gabler, 1997, S. 317-348.
  • Stichworte Cost Center, Gemeinkostenmanagement, Gemeinkostenwertanalyse, Kostentreiber, Operatives Controlling, Profit Center, Strategische Budgetierung, Strategische Programme, Strategisches Controlling, Vertriebskennzahlen sowie Ziele (unter Barbara E. Rösch), in: Grundbegriffe des Controlling, hrsg. von Hans-Ulrich Küpper und Jürgen Weber, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1995.

Top


Monographies and editorial work

Top

  • Säulen der Kostenrechnung. Originalquellen und Kommentierungen zu den Grundfragen und Konstruktionsprinzipien der Kostenrechnung (als Mitglied des herausgebenden Arbeitskreis Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft), München: Franz Vahlen, 2017.
  • IFRS für Controller, Freiburg: Rudolf Haufe, 2. Auflage (2011), 1. Auflage, 2007.
  • Einführung in das Rechnungswesen (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 9. Auflage (2015); Ko-Autorin seit der 6. Auflage (2002), verantwortliche Mitarbeit für den Teil Bilanzierung ab der 3. Auflage, 1995.
  • Herausgeberin für des Themenheft der Zeitschrift "Die Betriebswirtschaft" zu "Integration von interner und externer Rechnungslegung" (Dirk Simons/Barbara E. Weißenberger), 70. Jg., 2010, Heft 4.
  • IFRS - Kaufpreisallokation und Goodwill-Impairment. Herausforderung für das Controlling (Barbara E. Weißenberger/Rolf Uwe Fülbier/Monika Mages). Advanced Controlling, Band 61, Weinheim: Wiley, 2008.
  • IFRS revisited: Quo vadis Unternehmensrechnung (Jürgen Weber/Barbara E. Weißen-berger/Cornelia A.J. Haas). Advanced Controlling, Band 51, Weinheim: Wiley, 2006.
  • Schriftleitung für das Weißbuch "Controller und IFRS: Konsequenzen für die Controlleraufgaben durch die Finanzberichterstattung nach IFRS" (Herausgeberin: International Group of Controlling), Freiburg: Rudolf Haufe, 2006.
  • Herausgeberin für das Sonderheft 2/2004 "IFRS und Controlling" der Zeitschrift für Controlling und Management, Wiesbaden: Gabler, 2004.
  • Anreizkompatible Erfolgsrechnung im Konzern, Wiesbaden: Gabler, 2003.
  • IAS/IFRS: Quo vadis Unternehmensrechnung? (Barbara E. Weißenberger/Jürgen Weber/Michael Löbig/Cornelia Haas), Advanced Controlling, Band 31, Vallendar, 2003.
  • Accounting Excellence - Die Kostenrechnung auf dem Prüfstand (Jürgen Weber/Barbara E. Weißen­berger/Marc Spieker/Sebastian Guth). Advanced Controlling, Band 16, Vallendar, 2000.
  • Finanzorientiertes Controlling (Jürgen Weber/Barbara E. Weißenberger), Advanced Controlling, Band 6, Vallendar, 1998.
  • Die Informationsbeziehung zwischen Management und Rechnungswesen. Analyse institutionaler Koordination, Wiesbaden: Gabler, 1997.

Top


Articles in the press and other publications

Top

  • Digitale Risiken und Nebenwirkungen (Peter Kenning/Barbara E. Weißenberger), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 26. August 2019, S. 16.
  • Vom Oberbuchhalter zum KI-Experten, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 03. Juni 2019, S. 16.
  • Künstliche Intelligenz und das Innovator's Dilemma, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 28. Februar 2019, S. 18.
  • BWL greift gesellschaftlichen Wandel auf (Birgitta Wolff/Caren Sureth-Sloane/Barbara E. Weißenberger), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 17. Dezember 2018, S. 16.
  • Der Elefant muss tanzen lernen (Thomas M. Fischer/Barbara E. Weißenberger), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 22. Oktober 2018, S. 16.
  • Es geht um Wahrheit - nicht um Mehrheit, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 12. März 2018, S. 18.
  • Viel Gewinn ist zu wenig Erfolg, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 02. Januar 2018, S. 16.
  • Looking for Profit, in: Die Presse, 05. Juni 2017, http://diepresse.com/home/advertorial/5225704/Looking-for-Profit.
  • Dem Finanzvorstand entgleiten die Daten, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 16. Januar 2017, S. 16.
  • Englisch forschen und deutsch lehren (Interview durch G. Giersberg), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 15. August 2016, S. 18.
  • Sozialberichterstattung braucht Wettbewerb, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 01. August 2016, S. 18.
  • Über Verbraucherdatenschutz wird kaum berichtet, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 06. Juni 2016, S. 16.
  • Politik ohne BWL – bleibt Stückwerk, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 09. Mai 2016, S. 16.
  • Vom Lohn der Ehrlichkeit, in: Rheinische Post/WIRTSCHAFT in Nordrhein-Westfalen, 18. März 2016, S. 35.
  • Warum wird mehr Öl gefördert – obwohl der Preis sinkt? in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 14. März 2016, S. 16.
  • Der Wettbewerb verhindert steigende Preise, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 04. Januar 2016, S. 16.
  • Ist der Finanzvorstand ein guter Chef?, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 21. Dezember 2015, S. 16.
  • Forschung und Lehre verschmelzen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 26. Mai 2015, S. 18.
  • Billiges Geld führt nicht zwingend zu mehr Investitionen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 11. Mai 2015, S. 16.
  • Profitabilität ist keine Kennzahl, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik "Der Betriebswirt", Nr. 15, 19. Januar 2015, S. 16. Wiederabdruck: Magazin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Ausgabe 01/2016, S. 42-43.
  • Vielfalt ist kein Wert an sich, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik "Der Betriebswirt", Nr. 297, 22. Dezember 2014, S. 16.
  • Unternehmen brauchen Universitäts-BWL (Dodo zu Knyphausen-Aufseß/Barbara E. Weißenberger), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, Nr. 132, 10. Juni 2014, S. 18.
  • Neulich auf der Controlling-Tagung. 1.000 Wörter Leseprobe, in: Speed Reading für Controller und Manager, hrsg. von Nicole Jekel, Weinheim: Wiley-VCH, 2013, S. 247-250.
  • Auch Irrationales kann rational sein (Barbara E. Weißenberger/Bernhard Hirsch), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, Nr. 65, 18. März 2013, S. 18.
  • Ein guter Finanzvorstand steuert weich (Thomas M. Fischer/Barbara E. Weißenberger), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, Nr. 5, 7. Januar 2013, S. 18.
  • Rezension zu: Gunther Friedl, Christian Hofmann, Burkhard Pedell, Kostenrechnung: Eine entscheidungsorientierte Einführung, Vahlen, 2011, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 55. Jg. (2011), Heft 6, S. 413-414.
  • IFRS im Controlling. Lektion 8, in: Schriftlicher Controlling-Lehrgang, erschienen bei: Haufe, Freiburg i. Br. (2009).
  • Rezension zu: Benston, George J./Bromwich, Michael/Litan, Robert E./Wagenhofer, Alfred,: Worldwide Financial Reporting, The Development and Future of Accounting Standards, Oxford University Press, 2006, in: Schmalenbach business review, Vol. 60 (2008), Heft 2, S. 214-216.
  • Neuorientierung im Controlling unter IFRS: Konvergenz und Compliance. Interview mit Dr. Bernd Haeger, E.ON, in: Accounting, 7. Jg. (2007), Heft 9, S. 3-4.
  • Integration von externer und interner Rechnungslegung: Das Beispiel Giesecke & Devrient. Interview mit Dr. Peter Zattler, Giesecke & Devrient, in: Accounting, 7. Jg. (2007), Heft 4, S. 3-4.
  • Integration von externer und interner Rechnungslegung: Das Beispiel Henkel. Interview mit Dr. Christian Hebeler, Henkel KGaA, in: Accounting, 7. Jg. (2007), Heft 1, S. 3-5.
  • Rezension zu: Vater, Hendrik/Ernst, Edgar/Hayn, Sven/Knorr, Liesl: IFRS-Änderungskommentar 2007, Weinheim, Wiley-VCH, in: Accounting, 7. Jg. (2007), Heft 12, S. 15.
  • Leistungssteigerung von Controlling- und Finanzprozessen unter IFRS: Lessons Learned. Interview mit Dr. Bernd Gaiser, Horváth & Partners, in: Accounting, 6. Jg. (2006), Heft 12, S. 3-5.
  • Erfolgsrechnung auf dem Prüfstand: Aktuelle Entwicklungen bei IASB und FASB zum Performance Reporting. Interview mit Guido Kerkhoff, Deutsche Telekom AG, in: Accounting, 6. Jg. (2006), Heft 3, S. 3-5.
  • Performance durch Controlling und Finance Excellence: Neue Herausforderungen für den CFO. Interview mit Christoph Greving, Deloitte Consulting, in: Accounting, 6. Jg. (2006), Heft 11, S. 3-4.
  • Rezension zu: Lüdenbach, Norbert/Hoffmann, Wolf-Dieter: Haufe IAS-Kommentar, Freiburg i.Br.: Haufe-Verlag, 2003, in: Accounting, 3. Jg. (2003), Heft 11, S. 15.
  • Rezension zu: Niehus, Rudolph J./Thyll, Alfred, Konzernabschluss nach US-GAAP, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1998, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 51. Jg. (1999), Heft 5, S. 515-517.
  • Finanzorientierung als neue Herausforderung für den Controllerbereich (Barbara E. Weißenberger/Jürgen Weber), in: Blick durch die Wirtschaft, Nr. 121, Montag, 29.6.1998, S. 5.
  • Rezension zu: Anne Chwolka, Controlling als ökonomische Institution. Eine agency-theoretische Analyse, Heidelberg: Physica-Verlag, 1996, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 67. Jg. (1997), Heft 5/6, S. 664-666.
  • Rezension zu: Jörg Biethahn/Burkhard Huch (Hrsg.): Informationssysteme für das Controlling, Ber­lin u.a. 1994 (unter Barbara E. Rösch), in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 65. Jahrgang (1995), Heft 6, S. 692-694.

Top


Articles in the press with the participation of Prof. Dr. Barbara E. Weißenberger

Top

  • Die Sorge um den Wohlstand wächst. Wie wappnen sich die Firmen für die Welt von morgen? Eine exklusive stern-Studie zeichnet Beispiele auf, die Hoffnung machen (Silke Gronwold/Lorenz Wolf-Doettinchem, in: Stern, 19.09.2019, S. 95–102.
  • Politikberatung, Frauenquote und Industrie 4.0 (Georg Giersberg), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 23. Mai 2016, S. 19.
  • SAP legt Jahresbericht vor: Motivierte Mitarbeiter, mehr Gewinn? (Christof Kerkmann), in: Handelsblatt online, 29. März 2016.
  • Ein Blick in die Milliardenlocher (Matthias Christler), in: Tiroler Tageszeitung, 20. März 2016, S. 219-222.
  • Warum erreicht die EZB ihr Inflationsziel von 2% nicht, in: ARD PlusMinus, 9.03.2016 (http://www.ardmediathek.de/tv/Plusminus/Die-Sendung-vom-9-M%C3%A4rz-2016/Das-Erste/Video?bcastId=432744&documentId=34015684), 21:46 bis 27:39).
  • Betriebsrat? Nie gehört (Philipp Nowotny und Johann Osel), in: Süddeutsche Zeitung, 15. Februar 2016, München, S. 13.
  • Warum werden Großprojekte bloß immer so teuer (Ute Rasch), in: Rheinische Post, 09. Januar 2016, S. D4.
  • Darum explodieren die Baukosten (Peter Kurz), in: Westdeutsche Zeitung, 31.Oktober 2015, S. 3.
  • Zu viele Studien – zu wenig Orientierung (Georg Giersberg), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 08. Juni 2015, S. 16.
  • Die Mehrfachkrise der Betriebswirtschaft (Georg Giersberg), in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rubrik „Der Betriebswirt“, 23. Juni 2014, S. 18.

Top

Responsible for the content: