12.11.2019 19:58

„Neue Entwicklungen im Performance Management“ – Workshop von Stefani Rahmel, Dr. Wolfgang Völl und Tim Brandenbusch am 12. November 2019

Foto: Privat

Im Rahmen des Kurses „Advanced Controlling“ (Master-Studiengang BWL) durften wir mit Stefani Rahmel (Partnerin), Dr. Wolfgang Völl (Senior Manager) und Tim Brandenbusch (Business Analyst) erneut Vertreter der Management- und Technologieberatung BearingPoint zu einem spannenden und interaktiven Workshop begrüßen.

Nach einem einführenden Überblick über aktuelle Trends im Performance Management sowie über die „Future of Finance“ – unter anderem anhand des Beispiels eines Virtual Controllers – lag der Fokus des Workshops auf einer Case Study aus der Energiewirtschaft. Dabei galt es für die Kursteilnehmer zunächst, für die Branche steuerungsrelevante KPIs zu identifizieren und innerhalb eines Werttreiberbaums zu verknüpfen. Ziel war schließlich die Konzeption einer Berichtsseite samt der optimalen Wahl von Visualisierungsmöglichkeiten. Entscheidend war dabei nicht nur die Auswahl der „richtigen“ KPIs, sondern ebenso der Ausschluss unbedeutender Kennzahlen, um einem möglichen Information Overload entgegenzuwirken.

Für den spannenden Workshop sowie für die Einblicke in das Tätigkeitsfeld von BearingPoint danken wir Stefani Rahmel, Dr. Wolfgang Völl und Tim Brandenbusch herzlichst und hoffen, sie auch künftig wieder an der Heinrich-Heine-Universität begrüßen zu dürfen!

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Barbara E. Weißenberger